Comicsalon Erlangen 2010

Vom 03.06. bis 06.06. 2010 findet man mich am Stand von BEATCOMIX auf dem Internationalen Comicsalon Erlangen (Stand 63 in Halle C).


Ich werde dort gemeinsam mit Mamei den Band »Rocket Blues« der Weltöffentlichkeit vorstellen und signieren… Weitere Zeichner am Beatcomix- Stand: Stephan Probst (»Comic-Killer«), Andreas Wehrheim (»Der Schatz von Wörgl«) und David von Bassewitz. Selbstverständlich signiere ich auch meine beiden Paralleluniversums-Sammelbände.

Im Rahmen des Salons bin ich auch an einer Ausstellung zum Thema »Seelenstrips - Autobiografische Comicblogs« im Erlanger Rathaus beteiligt, auf der man u.a. meinen (nachgestellten) paralleluniversalen Arbeitsplatz bewundern darf. Zum selben Thema erscheint zum Salon beim Verlag Schwarzer Turm die neue Anthologie Panik Elektro 7, in der ich ebenfalls mit 12 Seiten »Paralleluniversum« vertreten bin.

Am Freitag, 04.06. um 14.00 Uhr nehme ich an einer Podiumsdiskussion im Erlanger Rathaus zum Thema »Webcomics« teil (weitere Teilnehmer u.a.: Leo Leowald, Flix, Johannes Kretzschmar… Moderation: Klaus Schikowski).

Die Comicradioshow aus München hat eigens zum Salon ein T-Shirt mit einem Motiv von mir kreiert. Ich werde versuchen, vor Ort ein Foto davon zu machen.

Es kann übrigens passieren, dass ich im Rahmen der »Seelenstrips«-Ausstellung LIVE VOM SALON neue Paralleluniversums-Strips einstellen kann. Man will uns vor Ort die technischen Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Wir dürfen also gespannt sein (ob das klappt)…

Also, man sieht sich in Erlangen!

^ Ein Kommentar...

  1. rittiner & gomez

    wünschen ihnen eine gute zeit in erlangen.

) Dein Kommentar...