Posts Tagged ‘beatcomix’

BEATCOMIX-Einstand auf dem Hechtfest Dresden

Dienstag, August 31st, 2010

Am letzten Wochenende (28./29.08.10) hatte BEATCOMIX erstmals einen Verkaufsstand auf dem Hechtfest im Dresdner Hechtviertel. Es war gleichzeitig unser erster Versuch jenseits von Comicfestivals und Comicbörsen auf einem „normalen“ Volksfest Flagge zu zeigen. Es hat sich gelohnt! Der Stand war trotz durchwachsenen Wetters teilweise dicht umlagert und zahlreiche Passanten zeigten nicht nur Interesse, sondern verliehen auch ihrer Überraschung Ausdruck, dass es in Dresden (Deutschland) Comiczeichner gibt…

Die leckere Ware…

Interview mit der Comic Radio Show

Mittwoch, November 10th, 2010

Seit heute gibt es auf der Website der Münchner Comic Radio Show ein umfangreiches Interview von Markus Gruber mit Ivo Kircheis und Mamei zur Entstehung von »Rocket Blues«.

»Papa, wann essen wir mal ein Pferd?«

Dienstag, Dezember 7th, 2010

In wenigen Tagen ist es soweit: mein neues Buch »Papa, wann essen wir mal ein Pferd?« mit den besten Ella-Comics aus dem Paralleluniversum erscheint bei BEATCOMIX. Leider hat sich der Drucktermin immer weiter hinausgezögert, so dass das Vorweihnachtsgeschäft gewissermaßen an mir vorbeirauscht. Nunja. Glücklicherweise sind die im Buch behandelten Themen zeitlos, man kann sich den Band also auch noch gut eine Woche nach Weihnachten kaufen. 😉

Hier die Eckdaten: Ivo Kircheis »Papa, wann essen wir mal ein Pferd?«, Beatcomix 2010, 72 Seiten in Farbe, ISBN 978-3-939509-84-4, EUR 10,00

Wer direkt per Mail bei mir bestellt, bekommt sein Exemplar – auf Wunsch mit exklusiver Signatur – noch vor Weihnachten zugeschickt.

Und der offizielle Verlagstext: „Endlich – der heimliche Star des Paralleluniversums bekommt ein eigenes Buch! Fans und treue Leser des gleichnamigen Comic Strips (www.paralleluniversum.net) haben Ella, die freche, schlagfertige und kindlich-neugierige Tochter des Dresdner Comiczeichners Ivo Kircheis längst ins Herz geschlossen. Nun gibt es eine Auswahl ihrer besten Auftritte, also puren Weckin-Johl, wie sie selbst sagen würde, neu koloriert als handliches Buch-Quadrat. Ideal geeignet als Vorbereitungskurs und Erziehungsratgeber für junge Eltern und solche, die es werden wollen.“

Fertig!

Donnerstag, Dezember 16th, 2010

Druckfrisch: das neue Beatcomix-Büchlein »Papa, wann essen wir mal ein Pferd?«. Die schier unbändige Freude und Erleichterung ist dem Schöpfer anzusehen. Nun kann das Jahr besinnlich ausklingen…

BEATCOMIX-Ausstellung in der Moritzbastei Leipzig

Montag, Januar 17th, 2011

20.01. – 06.03.2011 Ausstellung »Tusche, Tod und Teufel – Beatcomix auf dem Weg zur Weltherrschaft«

Dresden ist nicht nur Regierungssitz des Freistaats Sachsen, sondern auch eine Kulturstadt. Es gab die Brücke-Maler. Es gibt das großartige Albertinum und so manch Repräsentatives mehr, aber es gibt auch eine ganze Reihe hochkarätiger Zeichner, die sich dem Comic verschrieben haben.
Ivo Kircheis und Mamei gehören zweifelsfrei dazu und auf dem Weg zur Weltherrschaft machen sie nun Station in der alten Handelsmetropole Leipzig.
Im Gepäck haben sie ihre Comichelden Dave Grigger, Mister Rocket und die Freunde aus dem Paralleluniversum und sicher noch den einen oder anderen, die als Kellergeister in den altehrwürdigen Mauern der Moritzbastei bis zum 6. März logieren.

Zeichnung: Mamei

Signierstunde am Gratis-Comic-Tag 2011

Donnerstag, Mai 12th, 2011

Am Samstag, dem 14.05.2011 findet der deutschlandweite Gratis-Comic-Tag statt. Aus diesem Anlass werde ich am Samstag ab 10.00 Uhr gemeinsam mit Mamei im Hof des Dresdner Comicladens in der Bautzner Straße signieren.

Zum Gratis Comic Tag 2011 präsentiert der Dresdner Holzhof Verlag den Sampler „Holzhof Comix #1“, prall gefüllte 52 Seiten mit neuen, exklusiven Comics. Hagen Flemmings Virtonauten von Remory reisen wild durch die Zeit in der Kurzgeschichte „Kontinuum“, geschrieben von Dirk Seliger. Jan Suski, Starzeichner des MOSAIK-Fandoms, und Pteroman geben in „Blühende Landschaften“ einen satirischen Kommentar zu 20 Jahren Wende ab. Die Dresdner Künstlergruppe Beatcomix mit Mamei und Ivo Kircheis steuern eine neue Kurzgeschichte um den mystischen Friedhofswärter Dave Grigger bei, während Mr. Rocket, Star des erfolgreichen Sci-Fi-Roadcomics „Rocket Blues“, das Titelbild verschönt. Sascha Wüstefeld zeichnet in „Der Puppenkasper“ nach einem Skript von Seliger und Gilbert Schwarz eine weitere Episode um den aus dem MOSAIK bekannten Spaßmacher Hans Wurst. Schwarwels Schweinevogel trifft auf den Matuffli der Gebrüder Schmitt, und als Krönung das Heft im Heft: In einer 16seitigen Sonderausgabe der „Klassiker der DDR-Bildgeschichte“ gibt es ein Wiedersehen mit dem „Zauberlehrling“, Willy Moeses vor 45 Jahren in der DDR-Zeitschrift „Wochenpost“ erschienener Comicstrip-Serie.

Dresdner Comicfest am Samstag, 28.5.2011

Montag, Mai 23rd, 2011

Am Samstag dem 28.5.2011 werde ich mit meinem Kollegen Mamei am vierten Dresdner Comicfest teilnehmen. Von 10.00 bis 17.00 Uhr findet ihr uns auf dem Martin-Luther-Platz in Dresden-Neustadt am BEATCOMIX-Stand, wo wir unsere Werke signieren bzw. verkaufen. Wir hoffen, auch den druckfrischen Sammelband „Paralleluniversum 3: Supernova“ präsentieren zu können, wenn er pünktlich geliefert wird…

Zurück aus Strasbourg

Dienstag, Juni 7th, 2011

Gestern sind Mamei und ich zurückgekommen vom Comicfestival Strasbourg. Wir sind noch ganz überwältigt, mit welcher Freundlichkeit wir dort empfangen wurden. Man spürte quasi an jedem der drei Tage die Wertschätzung, die Comiczeichnern in unserem Nachbarland entgegengebracht wird.
Neben Speisen und Getränken auf Festivalkosten gab es exklusiv für die geladenen Zeichner einen gemeinsamen Besuch im Tomi-Ungerer-Museum, einer Stadtrundfahrt per Schiff, einen Cocktail-Empfang und einen Abend mit Wildschweinbraten vom Spieß. Unvergesslicher Höhepunkt für uns BEATCOMIXER war jedoch der Moment, als der Schirmherr des Festivals, der berühmte französische Zeichner Régis Loisel, an unserem Stand einen „Rocket Blues“-Comicband erwarb und sich diesen von mir mit einer persönlichen Widmung versehen ließ!